Letzte Woche war es erneut soweit. Wir haben 16 rumänische Pflegefachkräfte, welche   unseren dreimonatigen deutsch Intensivkurs in Bukarest erfolgreich absolviert haben am Dortmunder Flughafen in Empfang genommen. Nach einigen sehr freundlichen Gesprächen und dem gemeinsamen Willkommensfoto wurden alle Beteiligten persönlich von unserem Team zu Ihrem neuen Arbeitsplatz, einem deutschen Seniorenheim begleitet. Vor Ort warteten bereits die Einrichtungs- und Pflegedienstleitung  um die neuen Kollegen und Kolleginnen zu begrüßen.

Mit der Vermittlung und Beschäftigung von rumänischen Pflegefachkräften setzen wir ein Zeichen gegen den #pflegekräftemangel in Deutschland. Unsere rumänischen Pflegefachkräfte verfügen alle über eine dreijährige Ausbildung zum/r Krankenpfleger/in sowie über ein B2-Sprachdiplom und bringen somit alle Voraussetzungen für eine unkomplizierte berufliche Anerkennung zum Gesundheits- und Krankenpfleger mit.

Haben auch Sie Interesse an qualifizierten und motivierten rumänischen Pflegefachkräften für Ihre #Altenpflegeeinrichtung?