Neue Studenten aus Tunesien

Wir freuen uns die nächsten Studenten aus Tunesien auf unserem PflegeCampus zu begrüßen. Persönlich abgeholt wurden Sie am Flughafen in Düsseldorf von unserem Kollegen Mirel. Bevor nun Mitte Mai die zweite Klasse startet, haben alle ausreichend Zeit…

Neue Schülern am Sprachenzentrum Leese

Ein herzliches willkommen unseren neuen Schülern am Sprachenzentrum Leese! Krankenschwestern und Krankenpfleger leben und lernen hier mit anderen Schülern und können beim Deutsch lernen ihr erstes Geld in Deutschland verdienen. Sind Sie selbst an…

Leben und lernen unter einem Dach

Der Iuvare Pflegecampus ist zum 1. April offiziell an den Start gegangen. In einer etwa einjährigen Umbauphase ist aus der ehemaligen Förderschule in Quetzen ein modernes Internat entstanden. „Die Teilnehmer sind bereits in den vergangenen Wochen…

Neue Schüler aus Rumänien

Ein herzliches willkommen unserer neuen Klasse in unserem Sprachzentrum I in Leese. Die hauptsächlich aus Rumänien kommenden Pflegefachkräfte sind bereits in der Praxis fit. Jetzt lernen alle fleißig jeden Tag Deutsch, um die B2 Sprachprüfung zu…

Internationale Fachkräfte

Um dem Fachkräftemangel wirksam zu begegnen, ist der Betreiber Iuvare bereits seit einigen Jahren sehr aktiv, wenn es um das Gewinnen von Mitarbeitenden aus dem  Ausland geht. Jetzt eröffnet das Unternehmen ein eigenes Ausbildungszentrum für internationale…

Neue Studenten aus Tunesien

Wir begrüßen unsere neuen Studenten aus Tunesien! Seit letzter Woche sind sie die neuen Schüler auf unserem PflegeCampus in Deutschland. Seitdem haben wir mit ihnen ein Bankkonto eröffnet, Handyverträge erledigt, Fahrräder für alle besorgt und…

Gemeinsamer Abend mit Schülern aus Rumänien

/
Mal entspannt quatschen und was leckeres Essen. Unter dieser Devise waren wir mit unseren Schülern aus Rumänien Essen und haben es uns dabei richtig gut gehen lassen. Eine tolle Gelegenheit alle noch besser kennenzulernen und ein bisschen die deutsche…

Vielfalt leben

Die Gesellschaft ist kunterbunt. Umso wichtiger wird es also auch in der Pflege kultursensible Lebensräume zu schaffen, denn etwa jeder vierte Bürger in Deutschland hat einen Migrationshintergrund. Eine der größten Hürden in der Pflege ist dabei…

Für den Ernstfall: Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Wer soll entscheiden, wenn ich es selbst nicht mehr kann? Welche medizinischen Maßnahmen möchte ich im Ernstfall – und welche nicht? Drei Dokumente können diese und weitere Fragen vorab regeln: die Vorsorgevollmacht, die Betreuungsverfügung und…